„Normalbetrieb“ ist gestartet! Trainingsbeginn des SV „die Allee“ Zuberbach! Dankeschön an die vielen Helfer,- und Helferinnen!

Die Gastronomie hat am Zuberbacher wieder Sportplatz geöffnet und seitens unserer vielen Stammkunden gab es viel Lob für die Leistungen während des Lockdowns.

Natürlich werden die Auflagen, die seitens der Bundesregierung vorgeschrieben sind eingehalten. (Registrierungspflicht, Eintrittstest vorweiesen, Abstand halten), und so freuen wir uns Euch wieder am Sportplatz begrüßen zu dürfen.

Auch im sportlichen Bereich wird es in der neuen Saison zu einigen Änderungen kommen. Nach intensiven Vorstandsbesprechungen, nach intensiver Verhandlung des sportlichen Leiters mit dem Kassier des Vereines wurde am neuen Kader des SVZ gebastelt, auch das neue Budget wurde dem Vorstand vorgelegt und einstimmig angenommen.

Viele Telefonate und persönliche Gespräche waren seitens der sportlichen Leitung notwendig, um unseren treuen Mitgliedern einen Kader bieten zu können, dessen Ziel es sein wird, dass sich der SVZ wieder für das Meister Play off qualifizieren will, da sich im System mit je drei Achter Gruppen – regional eingeteilt – nichts ändern wird.

Am FREITAG den 4. JUNI ab 19,00 Uhr ladet euch der Vorstand recht herzlich zum TRAININGSAUFTAKT des SVZ recht herzlich ein. Hier wird der Kader des Sportvereines erstmals zusammenkommen und die neuen Mitspieler werden vorgestellt.

MEISTERSCHAFTSBEGINN wird der 31. Juli / 1. August sein. Bis dahin erwartet den Spielern ein sehr interessantes Aufbauprogramm mit tollen HEIMSPIELEN gg. den SV Kottingbrumm, gegen unsere Sportsfreunde aus Mönichkirchen sowie dem Grenzlandturnier mit Rechnitz, Schachendorf und Hodis, dass dieses Jahr in Zuberbach ausgetragen wird, gegen den SV Dörfl und gegen den Sportverein Vep.

Hier auf unserer HP werden selbstverständlich alle Termine veröffentlicht werden.

Der Vorstand des SV „die Allee“ Zuberbach bedankt sich bei allen Mitgliedern, die uns auch in der doch etwas nicht leichten Zeit, immer treu geblieben sind und uns auch mit dem geleisteten VIP Beitrag und Mitgliedsbeitrag toll unterstützt haben.

Ein ganz spezieller

DANK

ergeht an die vielen freiwilligen Helfer,- und Helferinnen, die das komplette Areal incl. Sportlokal. Aussen,- und Innenbereich, Heim,- und Gästekabine, Schirikabine, Bereich des Eintritts, gesäubert, geputzt und gereiningt haben und einen Tag lang (einen Samstag!) für den Verein geopfert haben.

DANKESCHÖN!

Für den Inhalt verantwortlich:

Pepi K.